Tennisclub Waldstetten
 Herzlich Willkommen

Junioren 1 2018

09.06.2018

Am Samstag, den 09. Juni fuhren die Junioren des TC Waldstetten zu ihrem ersten Spiel der Saison 2018 nach Bopfingen. Nach der ca. einstündigen Fahrt wurden wir herzlich willkommen geheißen und legten direkt mit den Einzeln los. Jedoch konnten gegen die starken Spieler aus Bopfingen nur die Einzel von Mika Jost und Fabio Pfaffenbauer gewonnen werden und somit stand schon fast fest, dass es wohl nach einer Niederlage aussieht. Dies bestätigte sich auch in den Doppeln Pfaffenbauer/Waibel, Kaiser/Kübler und Jost/Barthle, die zwar sehr knapp waren, jedoch leider alle verloren gingen. Somit hat das Favoriten-Team in unserer Liga das Spiel mit 2:7 gewonnen. Am Samstag, den 16. Juni geht es gleich wieder weiter und zwar auswärts in Mergelstetten.

23.06.2018

Zweiter Saisonsieg

Nach einem klaren 9:0 Auswärtssieg am 16.06. gegen die Spielgemeinschaft Heidenheim/Mergelstetten spielten die Junioren des TC Waldstetten am 23.06. auswärts in Hermaringen. Nach einer Anreise von knapp einer Stunde wurden wir herzlich willkommen geheißen und legten mit den ersten Einzeln los. Souverän gewannen Luca Kaiser, Julian Waibel, Simon Betz, Paul Barthle und Mika Jost mit einer sehr starken Leistung. Nur Fabio Pfaffenbauer musste leider sein Einzel im Match-Tiebreak an einen stark spielenden Gegner abgeben. Somit war der Auswärtssieg für die Jungs schon gebucht. In den Doppeln kam dann zum ersten Mal in der Saison Marius Waibel zum Einsatz. Dieses Doppel aus Waibel/Barthle wurde jedoch leider im Match-Tiebreak verloren, die anderen beiden Doppel aus Jost/Betz und Pfaffenbauer/Kaiser jedoch deutlich gewonnen. Somit konnten die Jungs vom TC Waldstetten nach einer starken Leistung ihren zweiten Sieg der Saison feiern und erwarten nun zufälliger Weise nächsten Samstag zum Rückspiel genau die gleichen Gegner.

30.06.2018


 Sieg im ersten Heimspiel

Am 30.06 kam es bei den Junioren des TC Waldstetten zum Rückspiel gegen den TA SSV Hermaringen. Zu Beginn wurden die bereits bekannten Gäste willkommen geheißen und es wurde direkt mit den Einzeln losgelegt. Dabei gewannen Fabio Pfaffenbauer, Luca Kaiser, Julian Waibel, Simon Betz, Paul Barthle und Debütant Marius Waibel souverän alle Einzel und somit war wieder einmal der Heimsieg für unsere Jungs schon gebucht. Da am selben Tag jedoch auch die Firmung war, mussten zwei unserer Spieler vorzeitig gehen. Dafür kam dann Jonathan Leichs zum ersten Mal in der Saison zum Einsatz und auch Rafael Haas spielte zum ersten Mal überhaupt bei den Junioren mit. Bei den Doppeln war die Luft schon draußen und somit wurde leider nur ein Doppel gewonnen. Am Ende war es dann ein 7:2 Heimsieg. Nächste Woche haben die Junioren spielfrei, bis es dann am 14.07. zum vorletzten Spiel gegen Bopfingen wieder zu Hause ran geht.